Michael Kliebenstein | Regionalmarketing

Plattform für den Wirtschaftsraum Niederbayern

Michael Kliebenstein bündelt als Initiator und Kooperationspartner Interessen und bietet Plattformen für Wirtschaft und Politik. Partner sind Bezirk Niederbayern, Regierung von Niederbayern, Wirtschaftsministerium, IHK, HWK und der Mittelstandspakt Bayern.

Fernsehbericht
Ein Tag im Regionalmarketing>

Fernsehbericht
Treffen der Niederbayern Botschafter in Passau“ mit Ernennung des Niederbayern-Botschafters Sepp Maier >

Niederbayern-Forum e.V.

Gründung der Regionalinitiative Niederbayern-Forum e.V. als neue Trägerstruktur für das Regionalmarketing Niederbayern. Leiter der Geschäftsstelle und Geschäftsführer 2011 bis 2015.

Neben Bezirk, Regierung und dem bayerischen Wirtschaftsministerium gehören die Landkreise und kreisfreien Städte, die beiden Wirtschaftskammern IHK und HWK, die Hochschulen Niederbayerns sowie Unternehmen und interessierte Privatpersonen zu den Mitgliedern des Vereins. Das Regionalmarketing ist die einzige Plattform, die öffentliche und private Anstrengungen bündelt, um neues Marketing für Niederbayern zu entwickeln und die Region zu stärken.

Netzwerk Niederbayern-Forum e.V.

Das Bayerische Finanzministerium ist neuer Projektpartner und Förderinstitution.

Michael Kliebenstein war von 2011 bis 2015 Geschäftsführer und Gründungsmitglied und betreute das Projekt über rund 5 Jahre. Unter Federführung des Niederbayern-Forums und in enger Partnerschaft mit dem Bayerischen Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat wurden Printkampagnen, Veranstaltungen, Netzwerkprojekte, Social-Media Plattformen und Brandingprozesse umgesetzt. Ziel war es, den Wirtschaftsstandort Niederbayern im Bewusstsein der Zielgruppen neu positiv zu besetzen. Themen waren die Digitalisierung, Innovation & Wissenstransfer, Fachkräftesicherung und Regionale Identität.

Erfolgreich wie Niederbayern – die Netzwerker Niederbayerns:

Die Wirtschaftsförderer/innen, Netzwerksprecher/innen und das Regionalmarketing Niederbayern stehen Ihnen für Kontakte, Fragen und Informationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Besuchen Sie das Regionen-Portal unter:
www.niederbayern.de

Event-Marketing für den Wirtschaftsraum Niederbayern

Michael Kliebenstein organisierte Netzwerktage, Wissensforen, Unternehmer- und Politikgespräche und bot Kontaktplattformen für die Akteure der Region.

Kommunikation für den Wirtschaftsraum Niederbayern

Networking-Projekte und Medien-Events für den Bezirk Niederbayern zu bündeln und zu kommunizieren, war Aufgabe des Beauftragten des Regionalmarketing Niederbayern Michael Kliebenstein (2011 bis 2015).

Fernsehbeitrag VHS-Coaching > (WMV 22,5 MB)

Image-Inserate für das Regionalmarketing Niederbayern

Aufzeigen des Kernkompetenzspektrums von Niederbayern in überregionalen Medien z. B. Süddeutsche Zeitung, Focus, Bayerische Staatszeitung uvm.

Konzeption und Text: Michael Kliebenstein, in seiner Funktion als Beauftragter für das Regionalmarketing Niederbayern (2011 bis 2015).

Netzwerktag für Unternehmen in Niederbayern

Das Regionalmarketing Niederbayern initiiert gemeinsam mit der IHK für Niederbayern, der HWK für Niederbayern/Oberpfalz und dem Regionalmanagement Deggendorf den Netzwerktag für niederbayerische Unternehmen in Deggendorf.

Veranstalter war das Regionalmarketing Niederbayern, Gesamtkoordination Regionalmarketing Beauftragter Michael Kliebenstein (2011 bis 2015).

Fernsehbeitrag Netzwerktag > (WMV 21 MB)

Botschafter Niederbayerns

Koordination und Information der Botschafter Niederbayerns, die für die Marke Niederbayern stehen. Rund 120 Botschafter aus Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport agieren als Markenbotschafter.

Betreuung und Führung der „Botschafter Niederbayerns“ durch Michael Kliebenstein (2011 bis 2015).

Fernsehbeitrag Botschafter > (WMV 28 MB)

Entwicklung der Marke Niederbayern

Entwicklung und Führung der Marke Niederbayern zur Stärkung des Standorts Niederbayern im Wettbewerb mit benachbarten Wirtschaftsräumen, die sich ihrerseits als Marke präsentieren.

Als Beauftragter für das Regionalmarketing Niederbayern (2011 bis 2015) wurde Michael Kliebenstein mit der Entwicklung und Führung der Marke Niederbayern beauftragt.

Homepage www.niederbayern.de

Partner-Portal, Informationsdrehscheibe und Integrationselement sowie Plattform für die regionale Wirtschaft.
Ansprechpartner, Führung und Content-Management der Webseite (2011 bis 2015): Michael Kliebenstein.

Die TOP-Unternehmen in Niederbayern

Das Niederbayern Forum e.V. ernennt zusammen mit den Wirtschaftsförderern der Regierung von Niederbayern und der niederbayerischen Städte und Landkreise ein Unternehmen des Monats.

THYRACONT Vacuum Instruments ist TOP-Unternehmen

Bei der Überreichung der Urkunde waren dabei (v.l.n.r.): Herr Prof., Dr. rer. nat., Dipl.- Phys. Rupert Schreiner, OTH Regensburg; Herr Günther Hepner, Wirtschaftsförderung Stadt Passau; Herr Walter Keilbart, IHK-Hauptgeschäftsführer; Herr Regierungspräsident Heinz Grunwald; Herr Dipl.-Ing. (FH) Heinz Plöchinger, Geschäftsführer Thyracont; Herr Michael Kliebenstein, Leiter der Geschäftsstelle Niederbayern-Forum e.V.; Herr Dipl.-Phys. Frank P. Salzberger, Geschäftsführer Thyracont.

Bayernpark in Reisbach, Kreis Dingolfing-Landau, ist Top-Unternehmen

Bei der Überreichung der Urkunde waren dabei (v.l.n.r.) Bürgermeister Rolf Holzleitner, Wirtschaftsförderin Andrea Mayer, Landrat Heinrich Trapp, Frau Hochholzner sen., Frau Silke Holzner, Regierungspräsident Heinz Grunwald und Geschäftsführer Niederbayern-Forum Michael Kliebenstein

Urzinger Textilmanagement ist TOP-Unternehmen des Monats

Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V., Hans Rampf, Oberbürgermeister Stadt Landshut, Petra Zweckl, Wirtschaftsförderung, Annette Urzinger-Judenhofer, Claudia Urzinger-Woon, Dagmar Urzinger, Heinz Grunwald, Regierungspräsident Niederbayern, Hans Graf, Vizepräsident IHK Niederbayern (v.l.n.r.)

Webasto-Edscha Cabrio ist TOP-Unternehmen des Monats

V.l.: Nils Semmelhack, Personalleiter; Anton Schied, Ausbildungsleiter (hinten); Hans Meyer, IHK Niederbayern; Anna-Maria Furchert, Referentin für Wirtschaftsförderung; Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum; Regierungspräsident, Heinz Grunwald; Axel Schulmeyer, CEO; Walter Pecho, COO; Harald Kuhr, CFO; Bürgermeister, Christian Mayer.

Minitüb-Gruppe ist TOP-Unternehmen des Monats

V.l. Frau Bürgermeisterin Birgit Gatz (Tiefenbach), Landrat Peter Dreier, Regierungspräsident Heinz Grunwald, die Geschäftsführer Florian und Rudolf Simmet sowie Hans Meyer, Bereichsleiter bei der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern.

Draxinger GmbH ist TOP-Unternehmen des Monats

V.l. Leitender Regierungsdirektor Klaus Froschhammer, Stv. Landrat Raimund Kneidinger, Dr. Weber Wirtschaftsförderung der Regierung von Niederbayern, Ruth Draxinger Inhaberin und Geschäftsführerin Draxinger GmbH, Michael Kliebenstein, Niederbayern-Forum e.V., Regierungspräsident Heinz Grunwald, Josef Kaiser Wirtschaftsförderung Ldk. Passau und Hans Meyer, IHK Passau.

Wimmer-Wohnkollektionen ist TOP-Unternehmen des Monats

Freuen sich über die Benennung zum TOP-Unternehmen des Monats: Landrat Sebastian Gruber, Bürgermeister Heinz Pollak, Stefan Thür Mitglied der Geschäftsleitung, Ralph Heinrich Wirtschaftsförderer, Roswitha Wimmer Geschäftsleitung, Regierungspräsident Heinz Grunwald, Michael Kliebenstein Geschäftsführer Niederbayern Forum, Gerhard Wimmer Inhaber, Walter Keilbart Hauptgeschäftsführer der IHK Niederbayern

Sonnenstrom Bauer GmbH & Co. KG ist TOP-Unternehmen des Monats

Bei der Überreichung der Urkunde zum TOP-Unternehmen des Monats v.l.: Herr Otto Pilz, Leiter Wirtschaftsförderung, LRA Kelheim Herr Michael Kliebenstein, Leiter der Geschäftsstelle Niederbayern-Forum Herr Landrat Dr. Hubert Faltermeier Frau Gabriele Bauer, Sonnenstrom Bauer GmbH & Co. KG Herr Johann Bauer, Sonnenstrom Bauer GmbH & Co. KG, Inhaber und Geschäftsführer Herr Bgm. Horst Hartmann, Stadt Kelheim Frau Martina Wimmer, LRA Kelheim Herr Dr. Jürgen Weber, Bereichsleiter Wirtschaft

Das Unternehmen Leonhart aus Pilsting im Landkreis Dingolfing-Landau ist vom Niederbayern-Forum e.V. als Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden.

V.l.: Geschäftsführer Andreas Fiedler, Regierungspräsident Heinz Grunwald, Geschäftsführer Christian Fiedler, Wirtschaftsreferentin Nadja Beutlhauser, Landrat Heinrich Trapp, Geschäftsführerin Helga Fiedler, Claudia Fiedler, Bürgermeister Josef Hopfensperger, Hans Meyer IHK, Karl-Heinz Moser HWK, Michael Kliebenstein Niederbayern-Forum e.V.

Das Niederbayern-Forum e.V. würdigt die beispielhafte Entwicklung der Strama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG mit der Auszeichnung zum Unternehmen des Monats

V.l.: Markus Pannermayr (Oberbürgermeister Stadt Straubing), Heinz Grunwald (Regierungspräsident von Niederbayern), Helmut Petzko (Geschäftsführer Strama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG), Werner Schmidbauer (Gesellschafter Strama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG), Heike Theune (Personalleiterin Strama-MPS Maschinenbau GmbH & Co. KG), Walter Keilbart (Hauptgeschäftsführer IHK Niederbayern), Klaus Hofmann (Wirtschaftsförderer Stadt Straubing) (Foto: Wilfried Schaffrath)

msg systems ist niederbayerisches Top-Unternehmen des Monats. Die Auszeichnung der Passauer Geschäftsstelle von msg systems wurde in Anwesenheit von Oberbürgermeister Jürgen Dupper übergeben.

Die Personen bei der Urkundenübergabe sind v.l.: Frank Plechinger (Vorstand msg systems ag), OB Jürgen Dupper, Dr. Armin Bender (Geschäftsstellenleiter msg systems ag Passau), Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V. und Herr Hepner (Wirtschaftsförderer der Stadt Passau)

Das Unternehmen Moser Holzbau GmbH aus Wittibreut (Landkreis Rottal-Inn) ist vom Niederbayern-Forum als Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden.

Freuen sich über die Auszeichnung zum TOP-Unternehmen des Monats (v.l.n.r.): Reinhard Hoffmann (Vorsitzender MU Rottal-Inn), Ludwig Gschneidner (Bürgermeister Wittibreut), Michael Kliebenstein (Geschäftsführer Niederbayern Forum e.V.), Michael Fahmüller (Landrat Rottal-Inn), Christine Moser, Karl-Heinz Moser, Karl Moser, Waldemar Herfellner (Leiter Stabsstelle Kreisentwicklung), Monika Hiebl (Landratsamt Rottal-Inn), Martin Siebenmorgen (Landratsamt Rottal-Inn)

Das Unternehmen Pöschl Tabak aus Geisenhausen (Landkreis Landshut) ist vom Niederbayern-Forum als Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden.

Dr. Ernst Pöschl, Geschäftsführender Gesellschafter; Katharina Pöschl, Assistenz Geschäftsführung; Gerhard Steinberger, Geschäftsleiter Marketing, Vertrieb, Logistik; Patrick Engels, Geschäftsführender Gesellschafter; Manfred Hölzlein, Alt-Bezirkstagspräsident; Detlef Hoffmann, Abteilungsleiter Produktmanagement / Kommunikation; Michael Kliebenstein, Manager Niederbayern-Forum; Dr. Jürgen Weber, Leiter Wirtschaftsförderung Regierung Niederbayern; Ludwig Götz, Wirtschaftsförderer Landkreis LA

Niederbayern-Forum kürt Flottweg SE zum niederbayerischen Unternehmen des Monats

Der Vilsbiburger Maschinen- und Anlagenbauer Flottweg SE ist vom Niederbayern-Forum e.V. als TOP-Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden. Michael Kliebenstein, Geschäftsführer des Niederbayern-Forum, begründet dies mit den innovativen Produkten, die Flottweg für den Weltmarkt fertigt und der Entwicklung hin zu rund 145 Mio. Umsatz, der von rund 700 Mitarbeitern erarbeitet worden ist.

Die F. W. Klever GmbH und ihre Weltmarke Ballistol sind vom Niederbayern-Forum e.V. als Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden.

Bei der Urkundenübergabe (von links): Wolfgang Maier, Regierung von Niederbayern; Andreas Zettler, Geschäftsführer; Wolfgang Götz, Wirtschaftsförderer des Landkreises Landshut; Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.

Das Unternehmen TriSpa aus Mengkofen (Kreis Dingolfing-Landau) ist vom Niederbayern-Forum aus Landshut als Unternehmen des Monats Juli ausgezeichnet worden.

Von links: Bei der Überreichung der Urkunde waren zugegen: Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.; Nadja Beutlhauser, Wirtschaftsförderung Landkreis Dingolfing; Betriebsleiter Oliver Dzialas, Landrat Heinrich Trapp, Inhaber Dipl.-Ing. Wolfgang Triller, Regierungspräsident Heinz Grunwald, Frau Verena Schnell und der Bürgermeister von Mengkofen Karl Maier.

Die Fischer+Entwicklungen GmbH & Co. KG ist vom Niederbayern-Forum als Unternehmen des Monats ausgezeichnet worden.

Von links nach rechts: Wolfgang Maier, Wirtschaftsförderung der Regierung von Niederbayern; Stefan Rupp, Managing Director, Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum und Roland Bauer, Managing Director Design&Development.

Das Eggenfeldener Unternehmen Neumayr High-TechFassaden GmbH ist vom Niederbayern Forum e.V. als Top Unternehmen ausgezeichnet worden.

Von links nach rechts: Bei der Überreichung der Urkunde: Willi Gürtner sen., Walter Gürtner (Geschäftsführer Neumayr), Werner Schiessl (Bürgermeister Eggenfelden), Waldemar Herfellner (Landratsamt Rottal Inn, Leiter Stabsstelle Kreisentwicklung), Michael Kliebenstein (Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.), Helga Gürtner sen., Rudolf Prex (Betriebsleiter)

Das Kelheimer Unternehmen PCO AG ist vom Niederbayern-Forum e.V. zum
TOP-Unternehmen des Monats gekürt worden.

Von links nach rechts: Hr. Otto Pilz (Wirtschaftsförderung Landkreis Kelheim), Landrat Dr. Hubert Faltermeier, Fr. Karin Ott (Personalabteilungsleiterin), Hr. Michael Kliebenstein (Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.) und Dr. Emil Ott (Inhaber und Geschäftsführer PCO AG) bei der Ernennung zum TOP-Unternehmen des Monats.

Das zur Knauf Gruppe gehörende Grafenauer Unternehmen Knauf AMF GmbH & Co. KG ist vom Niederbayern-Forum e.V. als Unternehmen des Monats geehrt worden.

Geschäftsführer Karl Wenig (Mitte) erhält die Urkunde zum Unternehmen des Monats von Michael Kliebenstein (2.v.r.), dem Geschäftsführer der Geschäftsstelle Niederbayern-Forum e.V. und von Ludwig Lankl, Landrat des Landkreises Freyung-Grafenau. Gemeinsam mit Karl Wenig freuten sich Kaufmännischer Leiter Franz Schopf (links) und Betriebsleiter Albert Veit (rechts) über die Auszeichnung.

Das Ruhstorfer Unternehmen Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG, das weltweit rund 1000 Mitarbeiter beschäftigt, ist vom Niederbayern-Forum e.V. zum Unternehmen des Monats gekürt worden.

Von links nach rechts: Klaus Froschhammer, Regierungsdirektor Niederbayern; Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.; Christan Hatz, Geschäftsführender Gesellschafter für Produktion und Technik Motorenfabrik Hatz; Franz Meyer, Landrat des Lankreises Passau; Edwin Liebl, Prokurist, Leitung Produktion Motorenfabrik Hatz; Bernhard Richter-Schuetzeneder, Leiter Marketing Motorenfabrik Hatz.

Firmenverbund Schmidbauer ist das TOP-Unternehmen des Monats in Niederbayern.

Von links: Waldemar Herfellner, Leiter der Stabsstelle Kreisentwicklung am Landratsamt Pfarrkirchen; Monika Hiebl, Mitarbeiterin Stabsstelle Kreisentwicklung; Ernst Gabriel, Geschäftsführer Fa. Ergatec; Heinrich Schmidbauer Geschäftsführer Transformatoren- und Gerätebau Schmidbauer GmbH; Dominik Reichl, ebenfalls Geschäftsführer der Transformatoren- und Gerätebau Schmidbauer GmbH; Johanna Reichl, kaum. Leitung der Transformatoren- und Gerätebau Schmidbauer GmbH; Michael Kliebenstein , Leiter der Geschäftsstelle Niederbayern-Forum e.V.; Bernhard Schmidbauer, GF Schmidbauer Blechbearbeitung; Landrat von Rottal-Inn Michael Fahmüller

SPANNER Gruppe aus Bayerbach wird vom Niederbayern-Forum e.V. als TOP-Unternehmen des Monats ausgezeichnet.

Von links nach rechts: Stefan Scherer, kfm. Leiter; Ludwig Bindhammer, Bürgermeister Bayerbach; Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.; Helmut Spanner, Inhaber und Geschäftsführer; Maria Spanner; Daniel Sporer, stv. Landrat Landkreis Landshut; Wolfgang Obermaier, Prokurist; Ludwig Götz, Wirtschaftsförderung Lkr. Landshut

Das Top-Unternehmen des Monats in Niederbayern: ICUnet.AG

Von links: Werner Lang und Günther Hepner (Stadt Passau), Jürgen Frömter (ICUnet.AG) und Michael Kliebenstein (Niederbayern-Forum e.V.) bei der Preisverleihung mit Team-Leitern der ICUnet.AG.

Das Wachstum und die steigenden Auftrags- und Mitarbeiterzahlen veranlassten das Niederbayern-Forum e.V., die Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG aus Bogen zum niederbayerischen Top-Unternehmen des Monats zu ernennen.

Bei der Überreichung der Urkunde zum niederbayerischen TOP-Unternehmen des Monats (v.l.n.r): Landrat Alfred Reisinger; Frau Schnupp; Herr Konrad Schnupp; Frau Schnupp jun.; Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V.; Bürgermeister Franz Schedlbauer; Wirtschaftsförderreferent Erich Brunner und Prokurist Franz Spanfeldner.

Lindner Group KG aus Arnstorf, Kreis Rottal/Inn – Top-Unternehmen Niederbayerns

Bei der Übergabe der Urkunde zum niederbayerischen Top-Unternehmen des Monats sind anwesend (v.l.n.r.): Waldemar Herfellner, Leiter der Stabsstelle Kreisentwicklung Rottal-Inn, Hans Lindner, Dr. Jürgen Weber, Leiter der Wirtschaftsförderung der Regierung von Niederbayern und Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum.

Das Niederbayern-Forum e.V., das Landratsamt Freyung-Grafenau und die Stadt Freyung prämieren den Serverentwickler Thomas-Krenn.AG zum niederbayerischen TOP-Unternehmen des Monats.

Anlässlich der Überreichung der Urkunde sind mit dabei (v.l.n.r.) der Freyunger Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich, Unternehmensgründer Thomas Krenn und Max Wittenzellner, Landrat Ludwig Lankl, Vorstand Christoph Maier, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V. Michael Kliebenstein, Wirtschaftsreferent Ralph Heinrich und Regionalmanager Sebastian Gruber.

Zum TOP-Unternehmen des Monats kürte das Niederbayern-Forum die SENNEBOGEN Maschinenfabrik.

Über die Urkunde freuten sich der Straubinger Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Geschäftsführer Walter Sennebogen, der Geschäftsführer des Niederbayern-Forums, Michael Kliebenstein, zusammen mit Landrat Alfred Reisinger und dem Geschäftsführer des Hafen Straubing-Sand, Andreas Löffert. (von links)

Das Niederbayern-Forum e.V. ernennt zusammen mit dem Wirtschaftsförderer der Regierung von Niederbayern, Wolfgang Maier, die Kanzlei Dr. Küffner & Partner als das niederbayerische Top-Unternehmen des Monats.

Auf der Baustelle der neuen Kanzlei in der Landshuter Altstadt wird die Urkunde zum TOP-Unternehmen des Monats überreicht: Der Wirtschaftsförderer der Regierung von Niederbayern Wolfgang Maier, Dr. Peter Küffner, Michael Kliebenstein, Geschäftsführer des Niederbayern-Forum e.V. und Prof. Dr. Thomas Küffner

Das Niederbayern-Forum e.V., vertreten durch den Geschäftsführer Michael Kliebenstein, ernennt zusammen mit Josef Kaiser, Wirtschaftsförderung Passau, die Trachtenfirma Spieth & Wensky zum Unternehmen des Monats.

Vor dem Plakat des FC Bayern wird die Urkunde zum Top-Unternehmen des Monats an das Unternehmen Spieth& Wensky überreicht. Mit dabei sind (Reihenfolge v.l.n.r.) Josef Kaiser, Wirtschaftsförderer des Landkreises Passau, Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V., Inhaber Hartmut Spieth, dahinter Matthäus Stangl, Geschäftsführer Tracht und Mode.

Das Unternehmen enders Ingenieure aus Ergolding bei Landshut, 1991 durch Dr.-Ing. Lothar Enders gegründet, erhält die Auszeichnung Top-Unternehmen des Monats in Niederbayern.

Freuen sich über die Auszeichnung Top Unternehmen des Monats in Niederbayern: v.l.n.r Julia Seider, Marketing enders Ingenieure, Michael Kliebenstein, Geschäftsführer Niederbayern-Forum e.V., Dr. Ing. Lothar Enders und Florian Ganz, beide Geschäftsführer der Firma enders Ingenieure und Wolfgang Maier, Wirtschaftsförderer der Regierung von Niederbayern.

Das Niederbayern-Forum e.V. ernennt diesmal zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Region Mainburg das Unternehmen des Monats. Ausgewählt wurde die HAIX group aus Mainburg.

1. Bürgermeister Josef Reiser, Michael Kliebenstein, Leiter Niederbayern-Forum e.V., Inhaber Ewald Haimerl und Wirtschaftsförderer Otto Pilz überreichen die Urkunde für das Top-Unternehmen des Monats Januar 2012.

Top-Unternehmen des Monats: Holzmanufaktur Max Liebich GmbH, Regen

Michael Kliebenstein, Leiter der Geschäftsstelle Niederbayern-Forum e.V. überreicht Herrn Dr. Koy, dem Inhaber der Holzmanufaktur Max Liebich GmbH die Auszeichnungsurkunde zum Top-Unternehmen des Monats. Daneben v.l.n.r. die Wirtschaftsförderer Waldemar Herfellner und Markus König mit Dr. Jürgen Weber, Regierung von Niederbayern.